Die beliebte Amateurschauspieltruppe aus Hegnach freut sich über ihren Besuch!

Seit mehr als 20 Jahren nun gibt es den Hegnacher Kuckuck. Wir haben uns zum Ziel gesetzt Ihnen ein paar amüsante Stunden zu bescheren.

Die Proben für das neue Theaterstück "Chaos GmbH & Co. - Wir stellen um auf Computer" sind schon im vollen Gang! 

Zum Inhalt: "Willi's Werbe-Wunsch GmbH" ist nach Meinung eines Betriebsprüfers ein echter Saftladen mit dringendem Rationalisierungsbedarf.

Ein erster Schritt soll mit der Installation einer EDV-Anlage getan werden. Nun bangen alle um ihren Arbeitsplatz. Da erscheint Trudy Megabyte, eine flippige Computerfachfrau und nicht nur zwischen ihr und dem oberfaulen Hausmeister entwickelt sich (in der Folge) Überraschendes... 

 

Die Aufführungstermine:

31. März und 01. April 2017

07. April und 08. April 2017

 

Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, Hartwaldhalle Hegnach

 


Eintrittskarten

Vorverkaufsstellen:

                                                                      die fotografin

Familie Becker                                              Antje Salzmann                          

Im Burgmäuerle 4                                         Friedenstr. 10                   

71334 WN-Hegnach                                     71334 WN-Hegnach          

Telefon 07151-54824                                    Telefon 07151-5029966

               

                                                                      Neu:                              

Apotheke Hegnach                                       SmartIn Waiblingen

Hauptstr.45                                                   Danzinger Platz 6

71334 WN-Hegnach                                     71332 Waiblingen 

Telefon 07151-51363                                    Telefon 07151-982288

                                                                      (Rinnenäckersiedlung)


Die Personen und Darsteller:

 

Dr. Herbert Schönbrot - Zweigstellenchef der www-GmbH Daniel Jarosch
Gisela Herdamit - la - Chefsekretärin Anja Kruck
Gerda Göschle - beste Freundin von Gisela Christine Becker
Willi Saft - engagierter Betriebsprüfer Siggi Rothermel
Trudy Megabyte - flippige Computerfachfrau Marie Grüntjens
Helmut Malewski - alleskönnender Hausmeister Alexander Kruck
Uschi Schneider - naive Quereinsteigerin Anne Zipf
Pii Wii Smith - Oberchef aus USA Christian Becker
Meta Möpple - Putzfrau der Firma Erika Schmitt
   
Regie Iris Katter
Souffleuse Helga Becker
Technik Manfred Hofmann
Maske Heidrun Kruck

Bilder von den Aufführungen 2016

"Nix als Ärger mit der Leiche"

Krimikomödie in drei Akten von Anne Hassel

Onkel Franz, ein geiziger Junggeselle, spielt jeden Donnerstag Karten mit drei Frauen aus dem Singkreis. Dabei gibt er stets mit seiner Goldmünzensammlung an, die einen enormen Wert besitzt. Die drei Frauen bemühen sich um ihn, schließlich ist er eine gute Partie.

Neffe Michael, gerade in finanziellen Schwierigkeiten, bittet Onkel Franz um Unterstützung. Aber umsonst. Da beschließt Michael, zusammen mit seinem Kumpel Klaus, die Münzsammlung seines Onkels zu stehlen. Leider überrascht Franz sie in der Nacht bei diesem Vorhaben. Ohne nachzudenken schlägt Klaus ihn mit der Bohrmaschine nieder. Franz ist tot - zumindest nehmen das die Gauner an. Als eine Nachbarin erscheint und sich wegen des Lärms beschwert, verfrachten sie den Onkel kurz entschlossen in die Truhe. Am nächsten Tag beabsichtigen sie, die Leiche zu beseitigen. Doch das Kartenspielen mit den Singkreisdamen ist um einen Tag, genau auf diesen Tag, vorverlegt worden. Nun beginnen die Verwicklungen. 


Die Personen und Darsteller:

Onkel Franz, älterer geiziger Junggeselle Siggi Rothermel
Michael, Neffe von Franz Daniel Jarosch
Klaus, Kumpel von Michael Alexander Kruck
Wilma, 1. Frau aus dem Singkreis Christine Becker
Johanna, 2. Frau aus dem Singkreis Anne Zipf
Gertrude, 3. Frau aus dem Singkreis Erika Schmitt
Marianne Müller, Nachbarin Anja Kruck
Jonathan Eisenbert, Ankauf von Goldartikeln Christian Becker
   
Souffleuse Helga Becker
Regie Iris Katter
Technik Manfred Hofmann
Requisite / Ausstattung Iris Katter
  Charly Tschürtz

Einige Impressionen von unserer Aufführung : "D' Seniora-WG " 2014