Das Team des Hegnacher Kuckucks


Wir suchen immer Verstärkung! Sie möchten mal Theaterluft bei uns schnuppern?

Auf der Bühne oder hinter der Bühne?

Kleinere oder größere Aufgaben übernehmen?

Oder möchten Sie mithelfen, wissen aber nicht wie oder was?

 

Dann melden Sie sich:

 

Kontakt Anja Kruck

Telefon 07151-975330

E-Mail hegnacherkuckuck@web.de 

 

Wir freuen uns auf Sie.


An einem Theaterabend 1990 in der Hartwaldhalle in Hegnach wurde die Idee geboren, selbst eine Theatergruppe zu bilden. Herr Ludwig Noll war der Initiator der Gruppe.

 

Da schon früher an Familien-Abenden Theater gespielt wurde, konnte recht schnell ein Stamm von 10-12 Theaterspielern gebildet werden. Herr Noll wandte sich an Frau Anita Multerer und fragte sie, ob sie die Regie dieser Gruppe übernehmen würde. Frau Multerer hatte aus früheren Aufführungen diesbezüglich Erfahrung. Ihre Aufgabe ist es auch, eine Auswahl von Stücken vorzustellen, wobei die Gruppe gemeinsam entscheidet, welches Stück aufgeführt wird.

 

Zum erstenmal war die Gruppe 1990 mit 2 Sketchen und einem Theaterstück am Familienabend aktiv. Das Stück "Tante Karolines Erben" wurde 1991 im katholischen Gemeindesaal aufgeführt. Es war ein voller Erfolg, nur der Raum war zu klein. Deshalb wurde in den folgenden Jahren der Spielort in die Hartwaldhalle Hegnach verlegt. Im Jahr 1995 wurde zum erstenmal ein Stück zweimal aufgeführt.

 

Die Einnahmen aus den Aufführungen werden zum größten Teil für soziale Einrichtungen gespendet. Der Rest wird für Kulissen, Requisiten und für die Aktiven für einen Theaterbesuch und einer Jahreswanderung mit Mittagessen verwendet.


Unser jetziges Team mit Ihren Rollen bzw. Aufgaben bei den Aufführungen:  


Danke auch an:

Unseren früheren Ton- und Lichtmeister Manfred Hofmann:


Und unserer Fotografin Antje Salzmann für die Flyer und Plakate:

https://www.diefotografin-waiblingen.de/